Die „Mir sin do" informiert:

 

 Liebe Freunde der saarländischen Fastnacht,

am 22.06.2022 ist unser Ehrenpräsident und langjähriger guter Freund Peter Lang verstorben.

Peter war seit 1993 Mitglied der KG ,,Mir sin do" und mit Herz und Seele ein echter Fastnachter. Peter war ein ,,Macher"! Er genoss bei der saarländischen Fastnacht ein hohes Ansehen und war stets ein ehrlicher und fairer Ansprechpartner in allen Belangen. Peter hat viele Ämter im Vorstand ausgeübt. Als Präsident hat er mit Umsicht, viel Zeit und Engagement den Verein angeführt und vor allem dafür Sorge getragen, dass die Garden der Gesellschaft zu einem Aushängeschild geworden sind. Auch der große Rosenmontagsumzug lag Peter sehr am Herzen und hat ihn zu dem gemacht, was er heute ist. Wer Peter kannte, weiß was er für den Brauchtum geleistet hat. Das alles aufzuführen würde Tage und Wochen dauern. Daher ist es auch kein Wunder, dass er von der großen Narrenrunde den ,,Ehrenring" verliehen bekommen hat. Wir haben mit ihm einen guten Freund und wahren Fastnachter verloren, den wir sehr vermissen, immer im Herzen tragen und stets sein Andenken bewahren.

Unser Beileid an die Familie, Angehörigen, Freunde und Weggefährten.

Lasst uns ihn ehrenvoll und im Sinne der Fastnacht mit einem dreifach donnernden und allumwerfenden ALLEH HOPP auf den letzten Weg begleiten und möge er in Frieden ruhen.

Für den Vorstand

Sascha Langenfeld, Geschäftsführer

25.06.2022

Liebe Freunde der Fasnacht,
am 19.04.2022 verstarb unser langjähriger Freund Rainer Touschong.
Rainer war seit 1992 Mitglied in unserer Karnevalsgesellschaft. Er begleitete in dieser Zeit mehrere Positionen. Er war Mitglied im Elferrat und auch eine Zeit lang Elferratspräsident. Ausserdem war er Organisationsleiter und mehrere Jahre Zugmarschall beim Rosenmontagsumzug.
Rainer hat auch Jahrelang im Männerballett mitgetanzt.
Wir werden unseren Feund sehr vermissen und stets sein Andenken bewahren.
Unser Beileid an die Familie, Angehörigen, Freunde und Weggefährten.

Lieber Rainer,
ein dreifach donnerndes ALLEH HOPP auf deinem letzten Weg.
Ruhe in Frieden.

Für den Vorstand

Sascha Langenfeld, Geschäftsführer

01.05.2022


Liebe Freunde der Burbacher Faasenacht,

wie bereits das Jahr 2020 war das Jahr 2021 auch voller besonderer Herausforderungen. Dies betraf weiterhin weite Bereiche des Lebens, sei es privat, beruflich oder das Engagement für unsere geliebte Faasenacht.

Bis zum Beginn des Herbstes gab es noch die Hoffnung für die Vereine auf eine Session 2021/2022. Unsere Garden und Gruppen haben nach den jeweiligen Vorschriften ihr Training weiter geführt und sich auf eine Session vorbereitet.

Leider war zunehmend zu erkennen, dass die Pandemie weiterhin das normale Leben durcheinander bringt. Bis zuletzt hatten wir die Hoffnung, dass wir unsere Veranstaltungen und auch unseren Rosenmontagsumzug unter den entsprechenden Auflagen durchführen können.

Aber es hat sich gezeigt, dass die Pandemie sich weiter hartnäckig hält und auch bei Einhaltung der Auflagen die Veranstaltungen das Risiko einer weiteren Verbreitung beinhalten.

Aus diesem Grund haben wir als Vorstand der Karnevalsgesellschaft von 1890 e.V. „Mir sin do“ Saarbrücken-Burbach uns schweren Herzens dazu entschieden, unsere Veranstaltungen der Session 2021/2022 und den Rosenmontagsumzug 2022 abzusagen. Uns als begeisterte Faasenachter wäre es lieber gewesen unsere Garden und Gruppen auf der Bühne zu sehen und wieder mit Euch zu feiern aber die aktuelle Lage lässt dies nicht zu. Um den Schutz der Gesundheit unserer Tänzerinnen, Tänzer, Aktiven und unseres Publikums zu gewährleisten sehen wir leider keine andere Möglichkeit. Wir sind uns unserer Verantwortung als Veranstalter bewusst. Auch die aktuelle Coronaschutzverordnung lässt Großveranstaltungen wie den Rosenmontagsumzug nicht zu.

Wir werden auch weiterhin unser Training fortführen und uns auf unsere Jubiläumssession 2022/2023 zu 12x11 Jahren der Karnevalsgesellschaft von 1890 e.V. „Mir sin do“ Saarbrücken-Burbach vorbereiten und hoffen natürlich, dass diese Session stattfinden kann und wird und wir mit Euch gemeinsam unser Jubiläum feiern können.

Für den Vorstand

Jupp Weiß, Präsident

14.01.2022

 Liebe Freunde der Burbacher Faasenacht,

 

dieses Jahr hat uns alle vor besondere Herausforderungen gestellt; sei es im Privaten, im Beruflichen oder im Engagement für unsere geliebte Faasenacht.

Wir als Vorstand der Karnevalsgesellschaft von 1890 e.V. „Mir sin do“ Saarbrücken-Burbach haben uns viele Gedanken gemacht, wie wir in der derzeitigen Lage Faasenacht feiern können. Leider lassen die aktuellen Gegebenheiten keinen normalen Ablauf unserer Veranstaltungen zu.

Die Auflagen, die gemacht werden müssen, um die Gesundheit unserer Tänzerinnen, Tänzer, Aktiven und unseres Publikums zu gewährleisten, sind sehr hoch. Für uns als ehrenamtlich Engagierte sind diese nicht umsetzbar.

Deshalb haben wir uns dazu entschieden, unsere Veranstaltungen in der Session 2020/2021 wie Ihr sie kennt abzusagen. Auch der Rosenmontagsumzug wird in dieser Session nicht stattfinden. Der Schutz Eurer und unserer Gesundheit muss in Zeiten der Pandemie an oberster Stelle stehen. Diese Entscheidung ist uns nicht leicht gefallen, aber auch nach dem weiteren Verbot von Großveranstaltungen bis Ende des Jahres unabdingbar.

Aber das heißt nicht, dass wir nichts tun! Wir werden unsere Jugendarbeit in Form von Training der Garden und Mariechen weiterführen und intensivieren. Auch unsere Aktivengruppen werden weiter fleißig trainieren, um dann in der Session 2021/2022 durchstarten zu können. Der Vorstand, welcher im Oktober noch neu gewählt werden soll, wird die Zeit nutzen um die Session 2021/2022 in Angriff zu nehmen und vorzubereiten. 

Bleiben Sie gesund!

Ihr geschäftsführender Vorstand.

27.08.2020


Auf Grund der aktuellen Lage in Deutschland und den von der Landesregierung erlassenen Allgemeinverfügungen ist das Training unserer Garden und Showgruppen aktuell bis auf Weiteres ausgesetzt. Wann das Training wieder aufgenommen werden kann, bleibt abzuwarten.

Bleiben Sie gesund! 

Ihr geschäftsführender Vorstand