Die „Mir sin do" informiert:

 

 Liebe Freunde der Burbacher Faasenacht,

 

dieses Jahr hat uns alle vor besondere Herausforderungen gestellt; sei es im Privaten, im Beruflichen oder im Engagement für unsere geliebte Faasenacht.

Wir als Vorstand der Karnevalsgesellschaft von 1890 e.V. „Mir sin do“ Saarbrücken-Burbach haben uns viele Gedanken gemacht, wie wir in der derzeitigen Lage Faasenacht feiern können. Leider lassen die aktuellen Gegebenheiten keinen normalen Ablauf unserer Veranstaltungen zu.

Die Auflagen, die gemacht werden müssen, um die Gesundheit unserer Tänzerinnen, Tänzer, Aktiven und unseres Publikums zu gewährleisten, sind sehr hoch. Für uns als ehrenamtlich Engagierte sind diese nicht umsetzbar.

Deshalb haben wir uns dazu entschieden, unsere Veranstaltungen in der Session 2020/2021 wie Ihr sie kennt abzusagen. Auch der Rosenmontagsumzug wird in dieser Session nicht stattfinden. Der Schutz Eurer und unserer Gesundheit muss in Zeiten der Pandemie an oberster Stelle stehen. Diese Entscheidung ist uns nicht leicht gefallen, aber auch nach dem weiteren Verbot von Großveranstaltungen bis Ende des Jahres unabdingbar.

Aber das heißt nicht, dass wir nichts tun! Wir werden unsere Jugendarbeit in Form von Training der Garden und Mariechen weiterführen und intensivieren. Auch unsere Aktivengruppen werden weiter fleißig trainieren, um dann in der Session 2021/2022 durchstarten zu können. Der Vorstand, welcher im Oktober noch neu gewählt werden soll, wird die Zeit nutzen um die Session 2021/2022 in Angriff zu nehmen und vorzubereiten. 

Bleiben Sie gesund!

Ihr geschäftsführender Vorstand.

27.08.2020


Auf Grund der aktuellen Lage in Deutschland und den von der Landesregierung erlassenen Allgemeinverfügungen ist das Training unserer Garden und Showgruppen aktuell bis auf Weiteres ausgesetzt. Wann das Training wieder aufgenommen werden kann, bleibt abzuwarten.

Bleiben Sie gesund! 

Ihr geschäftsführender Vorstand